Der Heimatverein Darup begrüßt sie auf seiner Hompage
/

 Seite

Streifzug durch die Zeit in Darup / Der Hohlweg

 

Hinweisschild zum alten Postkutschenweg

 Ab ging die Post – der Hohlweg war ein Teil der Verbindung des Postweges von Münster nach Deventer. Dort finden wir die Waldkapelle, auch heute noch ein beliebter Ort für Familien-spaziergänge oder genutzt als Möglichkeit der Ruhe. Gepflegt wird dieser Weg durch Aktive der Kolpingsfamilie, die jedes Jahr mit großem Erfolg zu einem „Großreinemachen“ im Frühjahr aufrufen. So ist es möglich, den gut erhaltenen Weg zu nutzen und die Atmosphäre auch mit den mittlerweile daran entstandenen „Waldgeistern“ des Künstlers Bolle (Kunst mit Kettensäge) auf sich wirken zu lassen.Die Kolpingsfamilie hat auch eine neue Muttergottesfigur für die Wald-kapelle gestiftet, nachdem die alte Figur am 23.8.1979 gestohlen wurde.





Seit vielen Jahren säubert die Kolpingsfamilie Darup im Frühjahr den Hohlweg

Säuberungsaktion der Kolpingsfamilie Darup im Hohlweg


Heimatverein Darup e. V.

Heimatverein Darup e.V.

Holger Zbick

1. Vorsitzender

Nieresch 41

48301 Nottuln

Tel. 02502/ 227830